Demo in München: 1.000 Teilnehmer protestierten gegen ESM

Es sind immer noch keine Heerscharen, aber immerhin: Die bayrischen Freien Wähler konnten für eine Demonstration am Stachus 1.000 Teilnehmer mobilisieren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Der ESM ist ein sperriges Thema, weshalb Demonstrationen dagegen bisher noch keine Massenveranstaltungen waren. Die bayrischen Freien Wähler konnten jedoch am Samstag immerhin 1.000 Teilnehmer bewegen, gegen denneuen europäischen Rettungsschirm auf die Straße zu gehen. Das Publikum war durchaus gemischt und hinterließ jedenfalls den Eindruck, dass der Protest gegen den ESM alle Teile der Bevölkerung beschäftigt. Hubert Aiwanger sagte in seiner Rede, dass es unverantwortlich sei, den kommenden Generationen unüberwindbare Schuldenberge zu hinterlassen. Er kritisierte die EU-Bürokratie in Brüssel und die Spekulanten an den Finanzmärkten.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***