EU-Gipfel: Juncker bleibt Eurogruppen-Chef

Am Rande des EU-Gipfels haben sich die Staats- und Regierungschefs darauf geeinigt, dass der derzeitige luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker Chef der Eurogruppe bleibt. Klaus Regling soll neuer Chef des ESM werden.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Der Nachrichtenagentur Reuters zufolge bleibt der derzeitige luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker Chef der Eurogruppe. Darauf, so zwei ungenannte EU-Beamte, hätten sich die Staats- und Regierungschefs am Rande des Gipfels geeinigt. Klaus Regling, der den Rettungsschirm EFSF leitet, soll neuer Chef des ESM werden.

Die Beamten sagten jedoch auch, dass noch nicht klar sei, ob Jean-Claude Juncker, der sich über seinen Gesundheitszustand aufgrund der Doppelbelastung beschwert hatte, eine komplette weitere Amtszeit in dieser Position verbinden werde.

 

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick