Euro-Finanzminister geben Startschuss für ESM

Nach einer Sitzung in Luxemburg haben die Euro-Finanzminister um Jean-Claude Juncker nun den ESM genehmigt. Nun kann er offiziell agieren. Der Gouverneursrat ist dementsprechend ebenfalls einsatzfähig.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Aktuell: Liveblog zum Merkel-Besuch in Athen

Die Anleger sind sich selbst noch nicht schlüssig, inwiefern der ESM zu werten ist (hier). Nun aber, knapp ein halbes Jahr später als ursprünglich geplant, haben die Euro-Finanzminister in Luxemburg die Satzung des ESM verabschiedet und das Direktorium bestellt, so der Guardian.

Eurogruppen-Chef Juncker bezeichnete die Ratifizierung des ESM durch die Euro-Länder als historischen Meilenstein.

Eurogruppen-Chef Juncker bezeichnete die Ratifizierung des ESM durch die Euro-Länder als historischen Meilenstein.

Die wichtigsten Entscheidungen wird jedoch der Gouverneursrat, der aufgrund seiner Immunität und seiner Macht bei Notfall-Entscheidungen schon vor Ratifizierung des ESM infrage gestellt wurde, treffen. Dieser Gouverneursrat setzt sich aus den 17 Finanzministern der Eurostaaten selbst zusammen. Sitz des ESM ist Luxemburg. Darüber hinaus wurde der bisherige EFSF-Chef Klaus Regling von den Euro-Finanzministern zum Direktor des ESM ernannt.

 

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick