Solidarität in Griechenland: Bordell als Sponsor für Grundschule

In Zeiten knapper Kassen greifen griechische Organisationen zu den wenigen Finanzierungsmöglichkeiten, die ihnen bleiben. Anders als der Staat greifen Bordell-Besitzer in die eigene Tasche - etwa, um Schulen den Betrieb zu ermöglichen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Griechenland erlebt den gesellschaftlichen Zusammenbruch. Eine neonazistische Partei ist in den Umfragen gestiegen und zur drittstärksten Partei des Landes geworden. Und da es keine anderen Finanzierungsmöglichkeiten gibt, ist ein lokales Bordell zum Hauptsponsor des Fußballclubs von Larissa geworden, berichtet Kathimerini. Für 1.000 Euro trügen die Spieler jetzt ein T-Shirt mit dem Logo des Bordells. Auch ein weiteres Bordell unterstütze die zentralgriechische Mannschaft finanziell.

Das gleiche Bordell sponsere nun auch eine Grundschule in Patra auf der Peloponnes. Die Besitzerin des Bordells sei einer Bitte der Schule um Unterstützung gefolgt und habe 3.000 Euro gespendet. Das Geld sei für einen Kopierer und die Bibliothek der Schule vorgesehen. Der Schulleiter sagte, damit könne der Betrieb der Schule fortgesetzt werden.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht vom System und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***


media-fastclick media-fastclick