Boston: FBI veröffentlicht Fotos und Video von Verdächtigen

Das FBI hat am Donnerstag Fotos von Verdächtigen im Zusammenhang mit den Anschlägen in Boston veröffentlicht.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Das FBI bittet die Amerikaner um Angaben von zwei Verdächtigen, die der Geheimdienst im Zusammenhang mit den Anschlägen in Boston veröffentlicht.

Die Spekulationen über mögliche Täter sind reichhaltig – und führen zu unseriösen Meldungen: Die New York Post veröffentlichte das Foto eines Jugendlichen und musste einräumen, dass der Mann nichts mit den Anschlägen zu tun hatte, nachdem der Mann sich bei der Polizei beschwert hatte.

CNN meldete gar, dass ein Verdächtiger verhaftet wurde, was sich ebenfalls als Ente herausstellte.

Die Fotos des FBI, die Verdächtige des Boston Marathon Anschlags zeigen sollen. (Foto: FBI)

Die Fotos des FBI, die Verdächtige des Boston Marathon Anschlags zeigen sollen. (Foto: FBI)

Diese Männer sollen laut FBI verdächtig sein. (Foto: CBS)

Diese Männer sollen laut FBI verdächtig sein. (Foto: CBS)

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht vom System und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***


media-fastclick media-fastclick