Freiheit der Redaktion sichern: Werden Sie Mitglied im DWN-„Förderkreis“

Mit einem Abonnement des monatlichen Magazins der DWN unterstützen Sie die Unabhängigkeit der Redaktion. Um das Projekt DWN langfristig zu sichern, benötigen wir weitere Abonnenten. Bitte unterstützen Sie uns.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Im neuen Magazin der DWN findet sich auch viel Satire über die Euro-Retter und andere Helden. (Foto: DWN)

Im neuen Magazin der DWN findet sich auch viel Satire über die Euro-Retter und andere Helden. (Foto: DWN)

Liebe Leserinnen und Leser,

Die erste Ausgabe des Magazins der „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ war ein großer Erfolg. Auch der Verkauf des zweiten Hefts läuft gut an.

Hunderte Unterstützer der DWN haben sich bereit erklärt, die Hefte zu verteilen. Das Echo ist beeindruckend: Immer mehr neue Leser unterstützen den unabhängigen, kritischen Kurs der Deutschen Wirtschafts Nachrichten.

Ihnen und all unseren Erst-Abonnenten möchten wir an dieser Stelle herzlich danken: Sie sichern auf diesem Weg die Unabhängigkeit der Deutschen Wirtschafts Nachrichten.

Kritischer Journalismus ist kein Selbstläufer: Immer deutlicher wird, dass die alten Eliten alles unternehmen werden, um unabhängige Stimmen zu schweigen zu bringen. Internet-Sperren und teure juristische Auseinandersetzungen sind Zeichen dafür, dass es den Mächtigen ernst ist: Wer sich um Transparenz, Aufklärung und Abschaffung der bestehenden Missstände kümmert, läuft Gefahr, wirtschaftlich unter Druck gesetzt zu werden. Das jüngste Beispiel ist die Klage des Bundesverteidigungsministeriums gegen die WAZ, weil die Journalisten Aufklärung über den Afghanistan-Krieg verlangen.

Die DWN sind ein freies und unabhängiges Medium. Diese Freiheit braucht jedoch ein wirtschaftliches Fundament. Mit unserem Abo laden wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein, dieses Fundament zu sichern.

Werden Sie Mitglied im „Förderkreis“ der DWN und abonnieren Sie hier unsere Print-Ausgabe. Verteilen Sie das Heft unter Sympathisanten und Interessierten.

Bitte sichern Sie die Unabhängigkeit der DWN.

Ihre
Redaktion
Deutsche Wirtschafts Nachrichten

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick