PKW-Maut für Ausländer kommt

Angela Merkel knickt bei der Autobahnmaut ein – ein notwendiger Sieg für Horst Seehofer.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Union und SPD haben sich auf die Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer auf deutschen Autobahnen verständigt. Man werde einen „angemessenen Beitrag der Halter von nicht in Deutschland zugelassen Pkw erheben (Vignette)…“, heißt es im Koalitions-Vertrag. Die Ausgestaltung werde EU-rechtskonform erfolgen. „Ein entsprechendes Gesetz soll im Verlauf des Jahres 2014 verabschiedet werden.“

Kanzlerin Angela Merkel hatte im Wahlkampf eine Pkw-Maut ausgeschlossen, auch die SPD lehnte sie vehement ab. CSU-Chef Seehofer hatte dagegen erklärt, er unterzeichne keinen Koalitionsvertrag, in dem die Einführung der Maut nicht vorgesehen sei.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick