Sympathie-Werte: Steinmeier schlägt Merkel

Außenminister Frank-Walter Steinmeier landet auf Platz eins des ARD-Deutschlandtrends. 70 Prozent der Befragten sind mit seiner politischen Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden. Kanzlerin Merkel rutscht auf Platz zwei.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Aktuell:
Freihandel TTIP: Obama will Kongress aushebeln

Erstmals seit zwei Jahren muss Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Platz an der Spitze der Liste der beliebtesten Politiker im ARD-Deutschlandtrend räumen.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier holte im Januar im Vergleich zum Vormonat 17 Punkte auf und landete damit auf Platz eins: 70 Prozent sind mit seiner politischen Arbeit zufrieden oder sehr zufrieden.

Merkel rutschte trotz eines Zuwachses von einem Punkt mit 69 Prozent Zustimmung auf den zweiten Platz. Ihr folgt Finanzminister Wolfgang Schäuble mit 68 Prozent Zustimmung (plus zwei) auf Platz drei.

Innenminister Thomas de Maiziere legte um zwei Punkte zu und erreichte 49 Prozent. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel verlor zwei Punkte und kam ebenfalls auf 49 Prozent.

Weitere Themen
Auch Zentralbanken in Währungs-Skandal verwickelt
Goldman Sachs warnt vor der globalen Rezession
Durchbruch: Forscher erschaffen Stammzellen mit Säurebad

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick