Laos: Flugzeug mit hochrangigen Politkern abgestürzt (mit Video)

In Laos ist ein Flugzeug mit 14 Personen an Bord abgestürzt. In dem Flugzeug befand sich unter anderem der Verteidigungsminister des südostasiatischen Landes. Die genaue Ursache des Absturzes ist noch unklar.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

In Laos ist am Samstag ein Flugzeug mit mehreren hochrangigen Politikern abgestürzt. Unter den insgesamt 14 Personen an Bord waren der Verteidigungsminister des südostasiatischen Landes und der Bürgermeister der Hauptstadt Vientiane.

Nach offiziellen Angaben haben drei Personen den Absturz überlebt. Berichte aus dem Nachbarland Thailand, wonach der Verteidigungsminister ums Leben gekommen ist, wollten die laotischen Behörden zunächst nicht bestätigen.

Die Maschine vom Typ AN74-300 war auf dem Weg in den Norden des Landes, als sich das Unglück ereignete. Die genaue Ursache des Absturzes ist noch unklar.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick