EU-Wahl Italien: Euro-Skeptiker Beppe Grillo erreicht zweiten Platz

In Italien hat das Movimento 5 Stelle von Beppe Grillo den zweiten Platz bei der EU-Wahl erreicht. Die Sozialdemokraten haben gewonnen. Die Forza Italia von Silvio Berlusconi wurde nur Dritter.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Auch in Italien sind die Euroskeptiker bei der EU-Wahl erfolgreich: Beppe Grillos M5S erreichte, wie der Corriere berichtet, mit 22,4 Prozent überraschend den zweiten Platz hinter den Sozialdemokraten von Matteo Renzi (41,4 Prozent). Forza Italia kommt auf 15,7Prozent, die Lega Nord auf 6 Prozent und die Linken Con Tsipras auf überraschende 4,2 Prozent.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick