Klitschko schickt die Demonstranten vom Maidan nach Hause: „Zweck erfüllt“

In seiner ersten Amtshandlung als neuer Bürgermeister von Kiew hat Vitali Klitschko die Demonstranten Maidan zum Verlassen des Platzes aufgefordert. Die Revolution sei vorüber, die Barrikaden hätten ihren Zweck erfüllt. Klitschko: „Wir wurden vor einer Diktatur bewahrt. “

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Der frühere Boxweltmeister und neue Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko hat die Demonstranten auf dem Unabhängigkeitsplatz der ukrainischen Hauptstadt zum Ende der Proteste aufgefordert. „Die Barrikaden haben ihren Zweck erfüllt und müssen jetzt weggeräumt werden“, sagte Klitschko am Montag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem neugewählten Präsidenten Petro Poroschenko. Es habe freie und faire Wahlen gegeben. „Wir wurden vor einer Diktator bewahrt.“ Damit sind nach Klitschkos Worten die Hauptziele der Demonstranten auf dem Maidan genannten Platz erreicht.

Im vergangenen Winter wurden bei Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften mehr als 100 Menschen auf dem Platz getötet, wo bis heute Hunderte in Zelten ausharren. Die Proteste entzündeten sich im vergangenen Jahr, als der damalige Präsident Viktor Janukowitsch sein Land enger an Russland binden wollte. Der Politiker wurde schließlich gestürzt.

Klitschko sagte nun, die Hauptstraße Kreschtschatik müsse wieder für den Verkehr geöffnet werden. Man müsse wieder einem geregelten und friedlichen Leben nachgehen und damit ein Beispiel für andere Regionen sein.

Der Politiker bezog sich damit auf den Osten des Landes, wo prorussische Separatisten autonome „Volksrepubliken“ ausgerufen haben und verhinderten, dass die Präsidentenwahl am Sonntag abgehalten werden konnte. Am Montag lieferten sich die Regierungsgegner in Donezk Kämpfe mit regierungstreuen Sicherheitskräften.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick