USA: Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Präsident Barack Obama hat seinen Verteidigungsminister Hagel zum Rücktritt aufgefordert. Hagel soll dem Schritt bereits zugestimmt haben. Der Verteidigungsminister war weniger als zwei Jahre im Amt und der einzige Republikaner im Team von Obama.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt nach einem Bericht der New York Times zurück. Präsident Barack Obama habe den Republikaner Hagel zu diesem Schritt aufgefordert und wolle die Entscheidung noch im Laufe des Tages bekanntgeben.

Die Zeitung bezeichnet den 68-Jährigen als erstes hochrangiges „Opfer“ der jüngsten Kongresswahlen, bei denen die Republikaner die Mehrheit in beiden Parlamentskammern gewonnen haben. Hagel ist der einzige Republikaner im engeren Sicherheitsteams Obamas, der den Demokraten angehört.

Der frühere republikanische Senator und Vietnam-Veteran hatte das Amt Ende Februar 2013 als Nachfolger von Leon Panetta übernommen. Unklar war am Montag, wen Obama als Nachfolger ernennen wird.

Nach Angaben der Zeitung geht es bei dem Rücktritt auch um die richtige Strategie im Kampf gegen die Terrormilizen Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak, berichtet Bloomberg.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick