Forscher entwickelt fischgesteuertes Aquarium auf Rädern

Ein Neuseeländer hat für seinen Fisch ein mobiles Aquarium entwickelt. Der Fisch kann so sein Becken in die Richtung lenken, in die er schwimmt. Der Entwickler wollte eine Möglichkeit schaffen, mit Fischen als Haustieren zu interagieren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Ein Bastler in Neuseeland hat für seinen Fisch ein mobiles Aquarium entwickelt. Der Fisch, seines Zeichens ein dressierter siamesischer Kampffisch namens José (siehe Video), kann so sein Becken per Schwimmbewegungen steuern. Das Aquarium bewegt sich dabei in die Richtung, in die er schwimmt. Schwimmt er rückwärts, so bremst er die Räder seines so genannten „Abovemarine“.

Eine Kamera erkennt den Fisch im Becken mittels Farb-Tracking und nimmt die Bewegungsrichtung des Fischs auf. Diese Bewegung wird von einem Mikrocontroller übersetzt in die Lenkrichtung von omnidirektionalen Rädern.

Der Entwickler erklärt auf seiner Projektseite, er wollte eine Möglichkeit schaffen, mit Fischen zu interagieren und so ein Bewusstsein für die Tiere schaffen und Vorurteilen begegnen, die Fischen geringe Intelligenz unterstellen. Demnach habe der Fisch bereits gelernt, seine neue Bewegungsfreiheit bewusst zu nutzen.

the Abovemarine from Adam Ben-Dror on Vimeo.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***


media-fastclick media-fastclick