Conchita Wurst will eine Woche mit Putin verbringen: „Um ihn zu verstehen“

Die österreichische Drag-Queen Conchita Wurst glaubt, dass Russlands Präsident Wladimir Putin unter enormen Druck steht. Die Gewinnerin des Eurovisions-Wettbewerbs möchte gerne nach Russland reisen, um Putin besser zu verstehen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

In einem Interview mit der Zeitung Kurier erklärt die österreichische Drag-Queen Conchita Wurst ihr Interesse an einer Reise nach Russland und äußert den Wunsch, Putin besser verstehen zu lernen.

Frage des Kurier: Wie wäre es mit einem Auftritt in Russland, um ein Zeichen zu setzen?

Conchita Wurst: Das möchte ich absolut. Ich habe auch viele Fans in Russland. Das ist wahnsinnig schön, weil es mir zeigt, dass viele Russen mit den Entscheidungen ihrer Regentschaft nicht einverstanden sind. Aber auch ein Treffen mit Putin würde ich nicht ablehnen. Allerdings möchte ich eine Woche mit Putin verbringen. Einfach, um ihn zu verstehen.

Was bedeutet es, Wladimir Putin zu sein? Welcher Druck lastet auf ihm? Damit entschuldige ich nicht seine diskriminierenden Gesetze. Aber durch dieses Verständnis würde ich ihm gerne sagen: „Du weißt schon, dass es anders besser wäre.“ Denn am Ende des Tages möchte Putin nur respektiert werden. Dieses Verlangen nach Respekt teilt Putin mit Minderheiten.

Die Aussage von Conchita Wurst, die mit bürgerlichem Namen Tom Neuwirth heißt, ist bemerkenswert, weil in Russland sexuelle Minderheiten durch die autoritären Maßnahmen in der Ära Putin diskriminiert werden. Die aktuelle Krise könnte diese autoritären Tendenzen weiter verschärfen.

Wursts Aussage reiht sich in die Wortmeldungen anderer Künstler ein, die sich gegen eine Verschärfung der Konfrontation des Westens mit Russland ausgesprochen hatten: Zuletzt hatte der Liedermacher Konstantin Wecker in diesem Zusammenhang eine Militarisierung der westlichen Gesellschaften beklagt. 

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

media-fastclick media-fastclick