Wegen Ukraine: Lettland fordert Krisen-Treffen der EU-Außenminister

Die Regierung von Lettland fordert eine außerordentlichen Außenminister-Konferenz wegen der Eskalation in der Ukraine. Der ukrainische Präsident Poroschenko hat den nationalen Sicherheitsrat einberufen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lettland hat die neue Eskalation der Gewalt im Osten der Ukraine scharf verurteilt und ein außerordentliches Treffen der EU-Außenminister gefordert. Mit ihren «unmenschlichen und zynischen» Angriffen auf die Zivilbevölkerung demonstrierten die «Terroristengruppen» zunehmend, dass Russland kein Interesse an einer friedlichen Konfliktlösung habe, hieß es am Samstagabend in einer Mitteilung des Außenamts in Riga. Lettland hat derzeit den EU-Ratsvorsitz inne. Bei Raketenangriffen in der Hafenstadt Mariupol waren nach Behördenangaben am Samstag rund 30 Zivilisten getötet worden.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick