Handel an der Eurex größtenteils wieder aufgenommen

Der Handel an der Eurex wurde am Dienstag größtenteils wieder aufgenommen. Die Derivate-Tochter der Deutschen Börsen hatte am Montagmorgen mitgeteilt, dass eine technischen Störung den Handel mit allen Futures und Optionen lahm gelegt hat.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Der Handel an der Eurex ist nach einer technischen Störung am Montag größtenteils wieder aufgenommen worden. Unter anderem könnten der EuroStoxx50-Future und der Bund-Future wieder gehandelt werden, so ein Sprecher der Deutschen Börse. Wann der Handel mit allen Produkten wieder aufgenommen wird, blieb zunächst unklar. Die Derivate-Tochter der Deutschen Börsen hatte am Montagmorgen mitgeteilt, dass eine technischen Störung den Handel mit allen Futures und Optionen lahm gelegt hat.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick