Amazon plant Markteinführung von Billig-Tablet

Amazon will ein Tablet für 50 Dollar auf den Markt bringen. Das Gerät soll noch vor dem Weihnachtsgeschäft eingeführt werden.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Amazon heizt einem Zeitungsbericht zufolge den Konkurrenzkampf im umkämpften Tablet-Markt mit einem neuen Billiggerät an. Noch vor dem Weihnachtsgeschäft wolle der Onlinehändler ein Tablet für 50 Dollar auf den Markt bringen, berichtete das Wall Street Journal unter Berufung auf Insider.

Das Sechs-Zoll-Gerät wäre damit erheblich günstiger als das Amazons Fire-Tablet, mit dem der US-Konzern bereits deutlich unter den Preisen des iPad-Herstellers Apple liegt. Bei Amazon war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick