Trendwende: Japan mit dem Herbst-Blues

Dem Tankan-Bericht, welcher ein wichtiger Konjunkturindikator Japans ist, zufolge hat sich die Stimmung im Verarbeitenden Gewerbe erstmals seit drei Quartalen verschlechtert. Trotzdem verzeichnete der Nikkei einen Zugewinn von 1,9 Prozent.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Der Tokioter Leitindex Nikkei mit seinen 225 führenden Werten schloss am Mittwoch 1,9 Prozent höher. (Grafik: ariva.de)

Der Tokioter Leitindex Nikkei mit seinen 225 führenden Werten schloss am Mittwoch 1,9 Prozent höher. (Grafik: ariva.de)

Im sogenannten Tankan-Bericht aus Japan, einer Befragung großer Unternehmen, trübte sich die Stimmung im Verarbeitenden Gewerbe erstmals seit drei Quartalen ein. Der Tokioter Leitindex Nikkei mit seinen 225 führenden Werten schloss dennoch 1,9 Prozent höher. Trotz schwacher Konjunkturdaten aus China und Japan ist der Dax am Donnerstag mit Kursgewinnen in den Börsenmonat Oktober gestartet. Der Leitindex kletterte in den ersten Handelsminuten um 1,1 Prozent auf 9760 Punkte, nachdem er am Vortag bereits 2,2 Prozent zugelegt hatte.

Börsianer sagten, es sei zumindest eine Erleichterung, dass der Einkaufsmanager-Index für die chinesische Industrie im Rahmen der Markterwartungen ausgefallen sei. Er schrumpfte im September so stark wie seit mehr als sechs Jahren nicht mehr. Die chinesischen Börsen blieben am Donnerstag feiertagsbedingt geschlossen. Die Aktien von Volkswagen kletterten um mehr als drei Prozent auf 101,20 Euro. Der Konzern will Insidern zufolge angesichts der drohenden Herabstufung der Kreditwürdigkeit wegen des Abgas-Skandals seine Einnahmen stabilisieren.

Für Gesprächsstoff sorgte der verschobene Börsengang der Bayer -Kunststoffsparte Covestro. Das Unternehmen senkte das angepeilte Emissionsvolumen und die Preisspanne. Scout 24 werden am Donnerstag mit einem Ausgabekurs von 30 Euro ihr Börsendebüt geben.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick