Paris: Polizei stürmt Konzerthalle, 120 Tote

Die französische Polizei hat mit der Erstürmung der Konzerthalle Bataclan begonnen. Es dürfte 120 Tote gegeben haben. Einige Terroristen sind noch auf der Flucht.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die französische Polizei hat mit der Erstürmung der Konzerthalle Bataclan begonnen. Die Geiselnahme soll beendet worden sein. Bei dem Terrorangriff auf die Konzerthalle «Bataclan» in Paris hat es nach neuen Angaben mindestens 120 Tote gegeben. Dies berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP in der Nacht zum Samstag unter Berufung auf die Polizei. Beim Versuch der Polizei, die Geiselnahme zu beenden, seien drei der Angreifer getötet worden. Nach Informationen des Radiosender France-Info sind weitere Terroristen noch auf der Flucht. Zwei Terroristen wurden offenbar erschossen. Noch ist die Lage unübersichtlich.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

media-fastclick media-fastclick