Paris-Reisen können kostenlos storniert werden

Die beiden deutschen Reiseveranstalter TUI und Thomas Cook bieten Kunden kostenlose Stornierungen ihrer Paris-Reisen an. Es handle sich dabei um Kulanzregelungen, so die beiden Unternehmen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Nach den Anschlägen von Paris bieten die großen deutschen Tourismuskonzerne TUI und Thomas Cook ihren Gästen kostenlose Stornierungen an. Dabei handle es sich um Kulanzregelungen, betonten Sprecher beider Unternehmen am Montag. Den jeweils 60 Reisenden der Firmen in der Stadt sei nichts passiert. Ein Gutteil habe bereits die Rückreise angetreten. Lufthansa-Passagiere können nach Aussagen einer Sprecherin Tickets für Reisen bis Mittwoch kostenlos umbuchen. Flüge in die französische Hauptstadt seien derzeit weniger gefragt, aber es gebe keinen Einbruch. Gäste sollten mehr Zeit mitbringen, da die Sicherheitskontrollen an den Flughäfen länger dauern könnten. Die Airline hat von Frankfurt und München täglich jeweils sechs Paris-Verbindungen im Flugplan.

Frankreich ist mit 13,5 Millionen Gästen im vorigen Jahr eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***


media-fastclick media-fastclick