Bayern München: Guardiola geht, Ancelotti kommt

Der FC Bayern München bestätigt offiziell, dass Carlo Anvelotti neuer Trainer beim FC Bayern München wird. Er folgt auf Pep Guardiola.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Pep Guardiola wird seinen Vertrag beim FC Bayern München nicht über das Saisonende hinaus verlängern. Neuer Trainer beim deutschen Fußball-Rekordmeister wird zum 1. Juli 2016 der Italiener Carlo Ancelotti. Diese erwarteten Personalien bestätigte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag laut dpa. «Wir sind Guardiola dankbar für alles, was er unserem Verein gegeben hat und hoffen, dass wir in dieser Saison gemeinsam noch viele Erfolge feiern werden. Mit Ancelotti kommt erneut ein sehr erfolgreicher Trainer zum FC Bayern.» Rummenigge bestätigte, dass der 56-jährige Italiener einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben hat.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick