Zehntausende Datensätze gestohlen: Banken tauschen Kredit-Karten aus

Hacker sollen bei einem Abrechnungsunternehmen mehrere zehntausend Datensätze von Kreditkarten gestohlen haben. Nun werden die Kreditkarten ausgetauscht. Die Landesbank Berlin habe bislang rund 15.000 Kreditkarten ausgewechselt, ebenso bei der Commerzbank. Bei der Postbank waren es rund 55.000 Stück.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Hacker sollen bei einem Abrechnungsunternehmen Zehntausende Datensätze geklaut haben. Mehrere Banken tauschten jetzt Kreditkarten aus, wie die Berliner Morgenpost am Mittwoch berichtete. Die Landesbank Berlin (LBB) habe bereits rund 15.000 Kreditkarten ausgetauscht, wie aus dem Bericht hervorgeht.

Die Commerzbank Berlin hat dem Bericht zufolge bereits ebenfalls rund 15.000 Visa- und Mastercard-Kreditkarten ausgetauscht. Bei der Postbank waren es rund 55.000 Stück.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

media-fastclick media-fastclick