Unbekannte legen Schweinekopf vor Merkels Büro

Unbekannte haben am Samstag einen Schweinekopf vor das Wahlkampfbüro von Angela Merkel in Stralsund gelegt. Die Polizei sagt, die Täter hatten Merkel beleidigen wollen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die Polizei Stralsund teilt mit:

Am 14.05.2016 gegen 05:40 Uhr stellte eine Funkstreifenkraftwagenbesatzung des Polizeihauptrevieres Stralsund vor dem Eingangsbereich des Büros von Fr. Dr. Merkel in der Ossenreyerstr. in Stralsund einen Schweinekopf mit beleidigender Aufschrift gegen Fr. Dr. Merkel fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Sachverhalt und eine Anzeige wegen Beleidigung zum Nachteil der Bundeskanzlerin sowie wegen des Verstoßes gegen das Tierkörperbeseitigungsgesetz aufgenommen.

Wer Hinweise zum vorliegenden Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeihauptrevier in Stralsund unter der Tel. 03831-2890-624 oder unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick