Klopp verliert mit Liverpool Europa-League-Finale gegen Sevilla

Liverpool hat mit Jürgen Klopp das Finale der Europa League verloren. Sevilla siegte am Ende überlegen, nachdem Liverpool die erste Halbzeit dominiert hatte.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Fußball-Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Finale der Europa League gegen den FC Sevilla verloren. Die Spanier setzten sich am Mittwoch im Endspiel von Basel mit 3:1 (0:1) gegen die Engländer durch. Zwar ging Liverpool durch ein Tor von Daniel Sturridge in der 35. Minute in Führung, doch bereits nach 17 Sekunden der zweiten Halbzeit gelang Kevin Gameiro der Ausgleich. Mit einem Doppelschlag machte dann Coke (64./70) alles klar.

Sevilla gelang mit der Leistungssteigerung nach der Pause der Titel-Hattrick. Die Spanier stellten damit einen Titel-Rekord in dem Wettbewerb auf. Vor 35 000 Zuschauern im St. Jakob-Park in Basel gingen die Andalusier als verdienter Sieger vom Feld.

Der 18-malige englische Meister Liverpool mit dem deutschen Nationalspieler Emre Can dagegen verpasste durch die Niederlage einen Platz im nächsten Europacup. Der neue Reds-Trainer Klopp verlor auch sein fünftes großes Finale in Serie.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick