Private Altersvorsorge in Zeiten der Niedrigzinsen

Bausparvertrag, Lebensversicherung oder Aktien – wer sein Geld gewinnbringend anlegen möchte, findet einige Möglichkeiten. Dennoch hält die anhaltende Niedrigzinsphase viele davon ab, ihr Geld anzulegen. Dabei ist es für auskömmliche Finanzen im Alter heute wichtiger denn je für die Zukunft vorzusorgen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Versicherungen und Banken müssen daher ihren Kunden in dieser schwierigen Zeit attraktive Angebote machen. Das Stuttgarter Finanzdienstleistungsunternehmen Wüstenrot & Württembergische (W&W) beispielsweise hat dazu einen neuen Wohnspar-Tarif sowie neue Versicherungsangebote eingeführt.

Zudem wurde die Aktie der W&W AG im vergangenen Jahr weiter gestärkt, etwa indem der Streubesitz auf 20 Prozent erhöht wurde. Die W&W AG wurde daraufhin im Dezember 2015 in den Prime Standard aufgenommen und erfüllt damit die höchsten Transparenzanforderungen. Im März 2016 folgte die Aufnahme in den SDAX.

Darüber hinaus hat die LBBW nach Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2015 und einer Analysten-Telefonkonferenz im März 2016 ihre Analysteneinschätzung zur W&W-Aktie aktualisiert. Nachdem die Ergebnisbeiträge aller Sparten im vierten Quartal 2015 zugelegt hatten, hält sie die Qualität der Ergebnisse für hoch. „Die Prognose der W&W für den Jahresüberschuss im Gesamtjahr 2016 liegt bei „mindestens 220 Mio. Euro“, was wir für konservativ halten (LBBWe: 238 Mio. Euro).“ Die LBBW sieht die W&W-Aktie als günstig bewertet an und bestätigt ihre Kaufempfehlung für den Titel. Sie hebt ihr Kursziel von 20 Euro auf 21 Euro an.

Auch der Analyst von Montega ist davon überzeugt, dass der Kursrücksetzer im März 2016 unbegründet ist. Er erwartet insgesamt ein gutes Neugeschäft. „Die neue Generation von Bauspartarifen hat eine hohe Marktakzeptanz“, so Montega. Börse Online nahm die W&W-Aktie aufgrund der Dividendenanhebung in die Liste der SDAX-Dividendenstars auf.

Um die gekaufte W&W-Aktie sicher zu verwahren, bietet sich beispielsweise das Top Depot direct von Wüstenrot an. Dieses ist als Gemeinschaftsdepot und Top Depot direct young für Minderjährige möglich und bietet bei ausgewählten Fonds bis zu 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag an.

Interessiert? Für weitere Informationen, klicken Sie einfach hier.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung: Unsere Prinzipien: Kritische Distanz zu allen und klare Worte. Das gefällt natürlich vielen nicht: Der Bundesregierung, den EU-Behörden, den Netzwerken der Parteien, den Lobbyisten, Medien unter staatlicher Aufsicht, verschiedenen Agitatoren aus dem In- und Ausland. Diese Player behindern uns nach Kräften und attackieren unser Geschäftsmodell.

Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung: Sichern Sie die Existenz der DWN!

Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick