Daimler übernimmt Autoleasing-Geschäft von Rabobank

Der Stuttgarter Autobauer Daimler übernimmt für 1,1 Milliarden Euro das Auto-Leasing-Geschäft der niederländischen Rabobank. Die Sparte mit dem Namen Athlon solle in die niederländische Mercedes-Benz Financial Services integriert werden.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Für 1,1 Milliarden Euro kauft Daimler den internationalen Leasingspezialisten Athlon, der unter anderem Fuhrparks von Firmen organisiert und verwaltet. Der Stuttgarter Autobauer will das Geschäft mit seinem eigenen Flottenmanagement verschmelzen und so einen „starken Player im europäischen Fuhrparkmanagement“ schaffen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Durch die Übernahme baue Daimler seine Position auf diesem „Wachstumsmarkt“ aus.

Athlon gehört bisher zu einem Tochterunternehmen der niederländischen Rabobank und verfügt über eine Flotte von rund 250.000 Autos, so die AFP. Das Unternehmen wird nun mit dem Daimler Fleet Management zusammengeführt, das derzeit rund 85.000 Fahrzeuge betreut. Beide Anbieter sind in mehreren europäischen Ländern aktiv, in einigen beide parallel.

Die Übernahme muss unter anderem noch von zuständigen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Das Geschäft soll Ende des Jahres abgeschlossen sein.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

media-fastclick media-fastclick