Einigung erzielt

Bayer und Monsanto einigen sich auf Übernahme

Der deutsche Pharmakonzern Bayer und der amerikanische Saatguthersteller Monsanto haben sich auf eine Übernahme geeinigt. Bayer zahlt den Monsanto-Aktionären etwa 128 Dollar je Aktie - insgesamt rund 66 Milliarden Dollar. Es ist die größte je getätigte Übernahme eines deutschen Unternehmens.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.