Neue Produkte sollen Merck Umsatzschub geben

Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck erwartet in den kommenden Jahren Milliardenumsätze aus neuen Produkten.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Merck will mit neuen Produkten wachsen. (Foto: dpa)

Merck will mit neuen Produkten wachsen. (Foto: dpa)

Alleine neue Medikamente aus der Pharma-Pipeline sollen bis 2022 für rund zwei Milliarden Euro neuen Umsatz sorgen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Hinzu sollen jeweils rund eine Milliarde Euro Erlös dank neuer Produkte aus dem Bereich Life Science, der Produkte für Labore und die Pharmaproduktion anbietet, sowie dem Spezialchemikaliengeschäft kommen. 2016 streben die Hessen einen Umsatz von 14,9 bis 15,1 Milliarden Euro an nach 12,8 Milliarden im Vorjahr.

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***

media-fastclick media-fastclick