"Müssen unter jeden Stein schauen"

Audi kündigt schwerwiegende Einschnitte im Unternehmen an

Der Audi-Vorstandsvorsitzende Bram Schot kündigt schwere Einschnitte im gesamten Unternehmen an. Wie diese genau aussehen, sagt er noch nicht.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Der Vorstandsvorsitzende von Audi, Bram Schot. (Foto: dpa)

Der Vorstandsvorsitzende von Audi, Bram Schot. (Foto: dpa)

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten der Deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit unterstützen wollen, wählen Sie eines unserer attraktiven Abo-Modelle.