RSS
Alle Artikel zu:

EU

Die USA und die EU haben Russland bei den Direktinvestitionen weit hinter sich gelassen. (Foto: dpa)

Geopolitische Spannungen kosten Russland Spitzen-Platz bei Investoren

Russland fällt es wegen der geopolitischen Spannungen mit den USA und der EU schwer, Direkt-Investitionen ins Land zu holen. Interessant: Die Investoren stehen bereit, wieder in Russland zu investieren, sollte sich die Lage entspannen. Bei China herrschen dagegen grundsätzliche Zweifel. Europa profitiert von der globalen Unsicherheit. Doch auch hier haben einige Länder Probleme.

Facebook verändert die Welt nicht immer zu Besseren. (Foto: dpa)

„Wir sind auf dem Weg zu einem digitalen Proletariat“

Die durch das Internet angestoßene, technologische Veränderung wird nach Ansicht von Mindshare-Chef Christof Baron zu gravierenden sozialen Verwerfungen führen. Weil im Zeitalter der Roboter und künstlicher Intelligenz weniger Menschen gebraucht werden, rechnet Baron mit sozialen Unruhen und einer Zunahme von Konflikten. Diese könnten sogar mit Waffengewalt ausgetragen werden. Die Weltgemeinschaft muss Lösungen für den Ausgleich zwischen technischem Fortschritt und menschlichen Bedürfnissen finden.

media-fastclick media-fastclick