Fast eine halbe Million direkt aus der Türkei

Ungarn warnt vor Umsiedlung von Flüchtlingen aus der Türkei

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban fürchtet einen Komplott zwischen Brüssel und Ankara. Die EU soll mit einer großangelegten Umsiedlung von bis zu einer halben Million syrischer Flüchtlinge aus der Türkei überschwemmt werden. Damit fertig werden soll dann aber West-Europa.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.