Chinesen übernehmen Inter Mailand

Der italienische Traditionsverein Inter Mailand ist nun in chinesischer Hand. Der chinesische Elektronikhändler Suning Commerce hat die Mehrheit erworben und will so seine Expansion im Ausland voran bringen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden