VW steckt Milliarden in Mobilitätsdienste

VW plant eine grundlegende Neuausrichtung. Mit der neuen „Strategie 2025“ will der Autokonzern weg vom „Dieselgate“. Die Schwerpunkte liegen künftig auf E-Autos, Diensten und autonomem Fahren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden