Twitter plant Abbau von 300 Arbeitsplätzen

Der schwächelnde Kurznachrichtendienst Twitter plant einem Agenturbericht zufolge den Abbau von rund 300 Arbeitsplätzen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic