Johannes Teyssen: Eon durch hohen Verlust nicht geschwächt

Der Chef des Energieversorgers Eon, Johannes Teyssen, versucht Anleger hinsichtlich eines hohen Verlustes im laufenden Jahr zu beruhigen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
media-fastclick media-fastclick