Großaktionär Kinnevik verliert das Interesse an Rocket Internet

Der schwedische Investor Kinnevik lässt die Samwer-Brüder im Regen stehen - nachdem er mit Rocket Internet einen Profit von 350 Millionen Euro gemacht hat.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden