Draghi: Zinsen bleiben niedrig, Bank-Aktien im Aufwind

EZB-Chef Mario Draghi sorgt für gute Stimmung bei den Banken: Er sieht die Lage der Branche positiv und will die Zinsen noch lange niedrig halten. Für die deutschen Sparer sind das angesichts der steigenden Inflation keine guten Nachrichten.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden