Warnstreik bei Ryanair am Freitag

Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat Streiks bei Ryanair angekündigt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Eine Ryanair-Maschine. (Foto: dpa)

Eine Ryanair-Maschine. (Foto: dpa)

Die Pilotengewerkschaft Cockpit hat die Verhandlungen mit Ryanair für beendet erklärt und kündigt Warnstreiks für Freitag an. „Die Vereinigung Cockpit (VC) wird nun erstmalig Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführen“, erklärte die Gewerkschaft am Donnerstag.

Am Freitag sei ein Warnstreik an allen deutschen Flughäfen bei Ryanair von 5.00 bis 9.00 Uhr geplant. Die für Mittwoch geplanten ersten Gespräche in Dublin seien von Ryanair kurzfristig abgesagt worden. Das Unternehmen habe zwei der fünf VC-Vertreter abgelehnt. „Die Mitglieder der Ryanair-Kommission haben den Raum nicht mal betreten“, sagte VC-Präsident Ilja Schulz.