KodakCoin: Neues Krypto-Zahlungsmittel für Fotos

Kodak steigt ins Krypto-Geschäft ein.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

+++Werbung+++

Der Einstieg in Kryptowährung hat am Dienstag die Aktien von Eastman Kodak beflügelt. Der Foto-Pionier will künftig die Cyberdevise „KodakCoin“ auf seiner Lizenz-Plattform einsetzen, auf der Fotografen ihre Werke verkaufen. Der Wert der Eastman-Kodak-Aktie ging durch die Decke: Die Papiere wurden gut 122 Prozent höher bei 6,90 Dollar gehandelt. Das mit Analogfilmen groß gewordene und zwischenzeitlich insolvente Traditionsunternehmen ringt damit, sich als Software- und Technologieanbieter neu zu erfinden. Der Aktienkurs war seit 2013 um 90 Prozent eingebrochen.