Aramco an die Börse: Saudis knausern bei Gebühren für Banken

Die saudische Regierung will den am geplanten Börsengang der Ölgesellschaft Aramco beteiligten Banken so gut wie keine Gebühren gewähren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden