Regulierung von „Dark Pools“

Aufsicht schränkt Aktien-Handel in Schattenmärkten ein

Die europäische Finanzaufsicht leitet eine Regulierung des Schattenhandels mit Aktien in sogenannten „Dark Pools“ ein.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.