„Hoffnungslose Situation”

Söldner in Ost-Ghouta wollen mit Syrien über Kapitulation verhandeln

Nach Informationen der israelischen Webseite DEBKAfile verhandeln die Söldner in Ost-Ghouta mit Damaskus über Kapitulationsbedingungen. Die Söldner seien in einer „hoffnungslosen Situation”.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.