Syrische Armee kappt Versorgungs-Linien von Söldnern

Die syrische Armee hat damit begonnen, alle Versorgungslinien der Söldner in Süd-Syrien zu attackieren. Die Operation wird gedeckt von der UN-Resolution 1822 (2008).

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden