Türkei: Pläne für mehr Föderalismus bergen Risiken

Der deutsche Experte für türkisches Verfassungsrecht Christian Rumpf sagt, eine bundesstaatliche Struktur der Türkei sei auch mit Risiken verbunden. Das habe bereits das Beispiel in Katalonien gezeigt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten der Deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit unterstützen wollen, wählen Sie eines unserer beliebten Abo-Modelle aus.

Sie sind bereits Abonnent? Melden Sie sich hier an: Anmelden

Sie sind an unserer Arbeit interessiert? Schließen Sie hier ein Abo ab: Abo wählen