Nach 20 Jahren wieder Gewinn

Deutsche Ingenieurs-Kunst: PSA will mit Opel den russischen Markt aufrollen

Opel schreibt erstmals seit 20 Jahren wieder schwarze Zahlen. Der Gewinn des traditionsreichen deutschen Autobauers betrug im vergangenen Jahr 859 Millionen Euro, wie der französische Opel-Mutterkonzern PSA heute in Rueil-Malmaison (bei Paris) mitteilte. Es handelt sich um das erste Gewinn-Jahr seit 1999.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Ein Opel auf dem Verkaufsgelände eines Auto-Händlers in St. Petersburg. (Foto: dpa)

Ein Opel auf dem Verkaufsgelände eines Auto-Händlers in St. Petersburg. (Foto: dpa)

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER