Kräftemessen der Giganten

„Peking wird sich dem Druck des Weißen Hauses nicht beugen“

Im Gespräch mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten analysiert der Energie-Experte Demostenes Floros die wirtschaftlichen und geopolitischen Hintergründe der Iran- und der Libyenkrise.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
US-Präsident Donald Trump bei Verhandlungen in Peking. (Foto: AFP)

US-Präsident Donald Trump bei Verhandlungen in Peking. (Foto: AFP)

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER