Schlagkräftige Einsatztruppe statt Epauletten-Garde?

Merkel schickt Kramp-Karrenbauer ins Stahlbad

Mit der Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Verteidigungsministerin setzt Kanzlerin Merkel alles auf eine Karte. Die neue Inhaberin der Befehls- und Kommandogewalt hat die Chance, die Bundeswehr zu ihren ursprünglichen Aufgaben zurückzuführen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen und Angela Merkel. (Foto: dpa)

Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen und Angela Merkel. (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.