Werbung

Vor- und Nachteile der Legalisierung von Glücksspielbanken

Lesezeit: 2 min
31.01.2020 14:00
Vor- und Nachteile der Legalisierung von Glücksspielbanken
Glücksspiele gewinnen online immer mehr an Bedeutung. (Foto: dpa)

In Bezug auf die Legalisierung des Glücksspielgeschäfts und insbesondere der Spielautomaten gibt es einen langen Streit, dessen Ende nicht in Sicht ist. Höchstwahrscheinlich werden beide Seiten nicht den gewünschten Konsens erzielen. Was ist also das Wesentliche des Streits, um Online Casino Ratgeber in Deutschland und landgebundene Casinos zu legalisieren? Im Moment ist das Thema Glücksspiel nicht das Hauptthema der Weltpolitik, aber es ist nicht auf der Strecke geblieben, da der Geldumlauf in diesem Geschäftsfeld eine recht nationale Wichtigkeit hat.

Obwohl das Glücksspielgeschäft in vielen Ländern verboten ist, funktioniert die Glücksspielbranche auch weiterhin aktiv illegal und nicht ohne den Schutz der Strafverfolgungsbehörden. Viele Abgeordnete haben bereits aktualisierte Gesetzesentwürfe zur Prüfung vorgelegt, bei denen das regulatorische Modell dieses Geschäfts auf einem sehr hohen Niveau lag. Aber sie müssen die notwendige Anzahl der Stimmen bekommen.

Es ist erwähnenswert, dass die Wirtschaft des Landes im Falle einer Legalisierung des Glücksspielgeschäfts ein zusätzliches Einkommen erzielen kann und gleichzeitig der Eigentümer dieses Geschäfts in einer ausgezeichneten Position sein wird. In dieser Situation muss das Glücksspielgeschäft nicht länger verborgen bleiben. Glücksspiele werden für jeden, ab 18 beziehungsweise 21 Jahren zugänglich sein. Der Fluss des finanziellen Interesses aus diesem Geschäftsbereich wird einige Lücken im Staatshaushalt schließen können.

Die Welt der Online Glücksspielsimulatoren ist so vielfältig, dass Sie lange nicht mehr im Internet danach suchen müssen. Um Spielautomaten online herunterzuladen, geben Sie einfach die gewünschte Anfrage in die Suchmaschine und mit ein paar Klicks können Sie auf Ihr Lieblingsspiel zugreifen. Daraus folgt, dass Glücksspiele zwar im Land verboten sein können, den Zugriff darauf können Sie aber überall bekommen, sogar ohne das Haus zu verlassen, da viele Online Casinos ihre Tätigkeit legal ausüben und über eine Lizenz verfügen. Aus diesem Grund lohnt es sich, über konkrete Pläne und Möglichkeiten nachzudenken, die sich bei der Legalisierung des Glücksspielgeschäfts auch in landgebundenen Casinos ergeben.

Man darf die Nachteile von Online und landgebundenen Casinos aber nicht vergessen. Der schwerwiegendste Nachteil ist die Entstehung von Sucht. Glücksspiele sollten Ihre Aufmerksamkeit lediglich auf sich ziehen, um Spaß zu haben und um vom Spiel zu profitieren Sie müssen streng kontrollieren, wie viel Zeit Sie für Slots und wie viel Geld Sie für das Spiel ausgeben. Außerdem können Sie heutzutage auf viele Betrüger im Internet stoßen, die Websites, die diese Unterhaltung bieten, sind leider auch keine Ausnahme. Daher sollten Sie auf die Casino Lizenz achten. Jedes anständige Online Casino, welches sich wirklich um ihren Ruf kümmert, verfügt über eine Lizenz. Man kann das Vorhandensein dieser Lizenz sehr einfach auf der Website prüfen. In der Regel handelt es sich hierbei um ein ausländisches Dokument, das die Rechtmäßigkeit und Ehrlichkeit der Website bestätigt. Wir würden Ihnen empfehlen, das Online Casino sehr sorgfältig auszuwählen, da die Qualität des Spiels und die Sicherheit des Gewinns nur von Ihrer Wahl abhängig ist.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Damit das Corona-Virus nicht nach Deutschland kommt: Sofortige Abschottung gegen China?

Noch sei das Corona-Virus ein begrenztes Problem, schreibt der China-Experte Prof. Dr. Helmut Wagner von der Fern-Uni Hagen. Doch eine...

DWN
Politik
Politik DWN AKTUELL: Russland entsendet militärischen Nachschub nach Syrien

Russland hat mit Flugzeugen des Typs Tu-154M militärischen Nachschub nach Syrien entsandt.

DWN
Politik
Politik Rentenversicherung schreibt Brandbrief: Einführung der Grundrente ab 2021 ist technisch gar nicht machbar

Die von der Bundesregierung anvisierte Einführung der Grundrente ist aus Sicht der Rentenversicherung technisch überhaupt nicht möglich,...

DWN
Deutschland
Deutschland Skandal in Hannover: Mafia-Boss vom Balkan wird zur Behandlung eingeflogen, jetzt abgeschoben - Polizei-Bewachung verursacht immense Kosten

Ein schwerkriminelles Clanmitglied aus Montenegro wurde in den vergangenen Tagen in Hannover ärztlich behandelt. Die Polizei musste den...

DWN
Politik
Politik Teurer „Green Deal“: Tiefe Gräben zwischen Nettozahlern und Kommission um künftige EU-Beiträge

In den Verhandlungen um die künftigen EU-Beiträge sind die Fronten verhärtet. Auf der einen Seite stehen die Nettozahler wie...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Diamanten-Geschäft bricht weltweit ein

Das weltweite Diamanten-Geschäft befindet sich in einer äußerst schwierigen Phase: So ist der der Umsatz des größten russischen...

DWN
Finanzen
Finanzen Argentinien stolpert von Bankrott zu Bankrott: Ein Lehrstück für die verheerende Politik des IWF

Die Dauerkrise in Argentinien kann als Paradebeispiel der neoliberalen und oftmals kontraproduktiven Interventionen des Internationalen...

DWN
Politik
Politik Schwere Gefechte in Lugansk: Der Konflikt in der Ostukraine flammt wieder auf

In den vergangenen Tagen ist es im Osten der Ukraine zwischen der ukrainischen Armee und von Russland gesteuerten Truppen erneut zu...

DWN
Politik
Politik DWN EXKLUSIV: Syrien-Offensive: Nato unterstützt die Türkei über Twitter, aber das war’s auch schon

Die Nato hat sich mit einem Twitter-Video angesichts der türkischen Offensive in Syrien mit der Türkei solidarisiert. Mehr Unterstützung...

DWN
Finanzen
Finanzen Apple war erst der Anfang: In den globalen Lieferketten bricht Chaos aus

Die wegen des Coronavirus veröffentlichte Gewinnwarnung Apples dürfte nur die Spitze des Eisberges sein. In den mit China verbundenen...

DWN
Politik
Politik Erdgas-Streit mit der Türkei: Frankreich entsendet Flugzeugträger nach Zypern

Im Streit zwischen der Türkei einerseits und Zypern und der EU andererseits um Erdgasvorkommen vor der Mittelmeerinsel spitzt sich die...

DWN
Finanzen
Finanzen Wegen Niedrigzinsen der Notenbanken: Investoren flüchten in Anleihen aus Schwellenländern

Internationale Anleger investieren massiv in Unternehmensanleihen aus Schwellenländern. Ausschlaggebend ist die Niedrigzinspolitik der...

DWN
Technologie
Technologie IOTA - die Währung der Maschinen wird zum Angriffsziel von Hackern

Die Kryptowährung IOTA, die das selbständige Bezahlen zwischen vernetzten Geräten und Maschinen ermöglichen soll, ist zum Angriffsziel...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Manipulieren die USA und Saudi-Arabien den Ölpreis, um den Iran in den Bankrott zu treiben?

In den USA wird darüber spekuliert, ob man den Ölpreis so weit drücken kann, dass das Regime im Iran an den fehlenden Einnahmen...

celtra_fin_Interscroller