Alle Artikel von:

Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Günter Grass: Viel Pathos, aber kein Antisemitismus. (Foto: Wikipedia)

Israelischer Historiker Tom Segev: „Günter Grass ist kein Antisemit“

Der prominente israelische Historiker Tom Segev hat den Dichter Günter Grass verteidigt: Grass sein kein Feind Israels und erst recht kein Antisemit. Die Kritik sei zwar unfair, weil Israel anders als der Iran kein anderes Volk auslöschen wolle. Doch die Kritik an Israels Atomwaffen-Politik sei nicht neu – und schon von vielen Israelis selbst thematisiert worden.

Antonis Samaras und Evangelos Venizelos wissen, wie man sich Geld beschafft - auch wenn das Land schon pleite ist. (Foto: thanosx)

Griechenland: Parteien genehmigen sich Millionen-Sonderzahlung aus der Staatskasse

Noch bevor im Mai gewählt wird, wollen sich die großen Parteien PASOK und „Neue Demokratie“ Vorauszahlungen aus der Staatskasse genehmigen. Der Grund: Umfragen sagen den beiden Parteien voraus, dass sie halbiert werden. Entsprechend geringer wäre dann ihr Anteil an der Parteienfinanzierung. Schon heute schulden die beiden den Banken 250 Millionen Euro.

media-fastclick media-fastclick