Agrarsubventionen

DWN
Politik
Politik Mit EU-Steuergeld: Ukraine lässt Schweine und Rinder registrieren
21.09.2014

Die Ukraine verabschiedet ein neues Gesetz, nach dem Nutztiere nach EU-Recht gekennzeichnet werden. Poroschenko garantiert den Fleisch- und...

DWN
Politik
Politik Umweltministerin Hendricks will Kühen das Furzen verbieten
23.08.2014

Deutschland bekommt 2015 mehr als fünf Milliarden Euro als Agrar-Förderungen von der EU. Doch Kühe, die Unmengen an Methangas...

DWN
Politik
Politik Unsichtbares Olivenöl: Griechen müssen EU-Gelder zurückzahlen
12.07.2014

Griechenland muss EU-Agrarbeihilfen die Olivenindustrie des Landes in Höhe von 260 Millionen Euro zurückzahlen. Der Europäische...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Subventions-Missbrauch: EU fordert Milliarden von Frankreich zurück
04.06.2014

Frankreich hat offenbar in großem Stil EU-Fördergelder umgeleitet. Steuergeld, das für die Landwirtschaft bestimmt ist, ist nicht dort...

DWN
Politik
Politik Globalisierung nutzt den Super-Reichen
04.04.2014

Seit Beginn der Globalisierung hat sich die Schere zwischen Arm und Reich weiter geöffnet. Zwar sind auch die Einkommen in den ärmeren...

DWN
Politik
Politik EU macht Agrar-Kosmetik und verschleudert weiter Milliarden Steuergelder
27.06.2013

Die EU hat ein Reförmchen zur sinnlosesten ihrer Einrichtungen beschlossen, den Agrar-Subventionen. Dabei sind der EU wieder einige...

DWN
Deutschland
Deutschland Butter aus Irland im Supermarkt: Überflüssig wie ein Kropf
09.05.2013

Die Nachfrage nach biologisch erzeugten Lebensmitteln steigt rasant. Der Zuwachs an ökologisch bewirtschafteten Flächen hinkt hinterher....

DWN
Finanzen
Finanzen EU will Geld zurück: 230 Millionen Euro aus Agrar-Fonds versickert
06.05.2013

Die EU fordert von den Mitgliedsländern Millionen zurück, weil diese im Rahmen der berüchtigten Agrar-Förderung zweckwidrig verwendet...

DWN
Finanzen
Finanzen Viel Lärm um Nichts: EU will weder sparen noch Reformen voranbringen
10.02.2013

Die strukturellen Probleme des EU-Budgets konnten mitnichten gelöst werden. Auch im nächsten Finanzzyklus verschwendet die EU einen...

DWN
Finanzen
Finanzen Magere Ausbeute: EU kürzt Budget lediglich um 3 Prozent
08.02.2013

Nach einer Marathon-Verhandlung von 24 Stunden haben die Regierungs-Chefs der EU sich über das neue Budget einigen können. Zum ersten Mal...

celtra_fin_Interscroller